Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/21

Click to flip

21 Cards in this Set

  • Front
  • Back

Erkrankungen der Linse


・Übersicht (2)

- Lageveränderung der Linse (Luxation und Subluxation)


- Katarakt (Grauer Star)

Lageveränderung der Linse


・Ausprägungsformen (2)

- Subluxation bei gelockerten Zonulafasern


- Luxation bei vollständig abgerissenen Zonulafasern (miest Dislokation in Glaskörper oder Vorderkammer)

Lageveränderung der Linse


・Ätiologie (5)

- Trauma (am häufigsten)


- Pseudoexfoliatio lentis (häufig im Alter)


- Störungen des Bindegewebsaufbaus (Marfan-Syndrom, Ehlers-Danlos-Syndrom)


- Weill-Marchesani-Syndrom (Linsen sind klein und stark gewölbt, Verlagerung der Linsen nach unten)


- Homozystinurie (Verlagerung der Linsen nach nasal unten)

Lageveränderung der Linse


・Klinik (3)

- Subluxation


→ Bei geringer Verlagerung asymptomatisch


→ bei stärkerer Verlagerung monokulare Doppelbilder, starke optische Verzerrungen, Visusminderung


- Luxation


→ Starke Visusminderung durch Änderung der Gesamtbrechkraft

Lageveränderung der Linse


・Diagnostik (4)

- Irisschlottern (Iridodonesis) (Iris bewegt sich bei Blickbewegung mit, da die Linse als Widerlager)


- Linsenschlottern (Lentodonesis) bei Augenbewegung


- Ggf. Linsenäquator in der Pupille sichtbar


- Ggf. dislozierte Linse in Glaskörper oder Vorderkammer

Lageveränderung der Linse


・Therapie (1)

- Entfernung der Linse und Implantation einer Kunstlinse

Lageveränderung der Linse


・Komplikationen (1)

- Verlegung des Kammerwinkels und Abflussbehinderung des Kammerwassers → Akutes sekundäres Winkelblockglaukom

Katarakt (Grauer Star)


・Definition (1)

- Trübung der Linse


- Sehr häufig, mit steigendem Lebensalter zunehmende Prävalenz

Katarakt (Grauer Star)


・Ätiologie (2)

- Kongenitale Katarakte (<1%)


- Erworbene Katarakte (>99%)


→ Senil (>90%)

Seniler Katarakt


・Einteilung nach Morphologie (5)

- Vordere/hintere Rindenkatarakt (ca. 50%)


- Kernkatarakt (ca. 30%)


- Hintere Schalentrübung (ca. 20%)


- Reife (mature) Katarakt (Weiß-gelbe Linse durch vollständige Eintrübung - Visus auf Lichtwahrnehmungen reduzier)


- Überreife (hypermature) Katarakt (Endstadium mit Verflüssigung der Rinde und Absinken des bräunlichen Linsenkerns)

Seniler Katarakt


・Klinik (7)

- Sehverschlechterung


- Grau-in-grau-Sehen


- Zunahme des Blendungsempfindens


- Veränderung des Farbensehens


- Monokulare Doppelbilder


- Myopie (bei Kernkatarakt)


- Hyperopie (bei Rindenkatarakt)

Kongenitale Katarakte


・Klinik (5)

- Leukokorie (Verlust des roten Fundusreflexes kommen, sodass die Pupille - statt rot - weiß aufleuchtet.)


- Strabismus


- Nystagmus


- Verzögerung der motorischen Entwicklung


- Deprivationsamblyopie

Seniler Katarakt


・Reifestadien (5)

- Cataracta incipiens


→ Beginnende Katarakt, meist noch voller Visus



- Cataracta provecta


→ Fortgeschrittene Katarakt, meist OP-Indikation



- Cataracta intumescens


→ Schwellung der Linse durch Wassereinlagerung, dringliche OP-Indikation bei Gefahr eines phakolytischen Glaukoms



- Cataracta immatura


→ Fortgeschrittene Katarakt, Visus herabgesetzt, meist OP-Indikation



- Cataracta matura/hypermatura


→ Endstadium, Visus auf Lichtwahrnehmungen herabgesetzt, OP-Indikation

Katarakt (Grauer Star)


・Diagnostik (2) (Bild)

- Spaltlampe
→ Grau-gelblich-bräunliche Trübung
 
- Untersuchung im regredienten Licht
→ Trübungen erscheinen dunkel

- Spaltlampe


→ Grau-gelblich-bräunliche Trübung



- Untersuchung im regredienten Licht


→ Trübungen erscheinen dunkel

Cataracta traumatica


・Diagnostik (2) (Bild)

- Bulbusprellung
→ Vordere rosettenförmige Linsentrübung (Kontusionskatarakt)
 
- perforierende Linsenverletzungen
→ Hintere rosettenförmige Linsentrübung

- Bulbusprellung


→ Vordere rosettenförmige Linsentrübung (Kontusionskatarakt)



- perforierende Linsenverletzungen


→ Hintere rosettenförmige Linsentrübung

Katarakt (Grauer Star)


・Therapie

- Konservative Therapie


- Operative Therapie

Katarakt (Grauer Star)


・Konservative Therapie (2)

- Keine medikamentöse oder konservative Therapiemöglichkeit bekannt


- Ausnahme: Katarakt bei Galaktosämie → Katarakt durch galaktosefreie Diät reversibel

Katarakt (Grauer Star)


・Operative Indikation (2)

- Sehverbesserung bei kataraktbedingten Funktionseinbußen (mit Abstand häufigste Indikation)


- Medizinische Indikation (z.B. bei (drohendem) phakolytischem Glaukom oder bei Augenhintergrunderkrankungen zur klaren Einsehbarkeit des Augenhintergrunds)

Katarakt (Grauer Star)


・Operative Therapie (2)

- Extrakapsuläre Kataraktextraktion (ECCE- heute Methode der Wahl)


- Intrakapsulär (ICCE, ehemals Methode der Wahl) (MItentfernung der Linsenkapsel, Bei subluxierten oder luxierten Linsen)

Extrakapsuläre Kataraktextraktion


・Vorgehen (3)

- Eröffnung der vorderen Linsenkapsel


→ Entfernung des Kerns durch Phakoemulsifikation (Verflüssigen des Linsenkerns durch Hochfrequenzultraschall und Absaugen)


→ Entfernung der Linsenrinde unter Bestehenbleiben der Hinterkapsel und Implantation einer Hinterkammerlinse

Extrakapsuläre Kataraktextraktion


・Komplikationen (4)

- Nachstar nach ECCE (ca. 30% der Patienten)


- Netzhautablösung (ca. 0,1-3%)


- Dekompensation einer Fuchs-Endotheldystrophie


- Verlust des Auges durch expulsive Blutung oder Endophthalmitis in ca. 0,05% der Operationen