Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/19

Click to flip

19 Cards in this Set

  • Front
  • Back
Lebensdaten Montefeltro
1422-1482
Darstellung Montefeltro
Immer im Profil. Hat nur ein Auge, Charakteristische Nase
Abstammung Montefeltro
Uneheliches Kinst von Grafen Guidantonio da Montefeltro
= Über Geburt ein Makel
- Papst Martin V machte Makel teilweise weg
Enge Verbindung mit Papst
mti Nikolaus V
= Federico wurde zum Befehlsinhaber des heiligen Stuhls ernannt
Erziehung von Montefeltro
- Am Hof von Mantua
Montefeltro als Gelehrter
- bekannt für humanistisches Wissen
- Freundschaft mit Leon Battista Alberti
- Engagierte Gelehrte am Hof, u.a Paul von Middelburg, Mathematiker, Astronom, Arzt
Mächte in Italien zw. 1430-1450
- Republik von Venedig
- Republik von Florenz
- Herzogtum von Mailand
- Königreich Neapel
- Päpstlicher Staat
Montefeltro Allianz mit
- Päpstlicher Staat = Nicolas V
- Republik von Florenz = Cosimo de Medici
Ausgleich zwischen Vita contemplativa und Vita activa
- Durch Montefeltro durchgeführt
- ohne Florentiner Humanisten nicht möglich
Vita contemplativa
- Beruht auf Asketisches Leben
- Hinwendung zu Gott +
Ablehnung von weltlichen Dingen
Orden Mitgliedschaft von Montefeltro
Hermelinorden
Hosenbundorden
- Beide 1474
Herzogenwürde
Inschrift DVX
Wappen Montefeltro
Blau-goldene Schrägstreifen
Kaiserlicher Adler
Päpstliche Tiara
Gekreuzte Schlüssel Petri
Impressen Montefeltro
- Kranich mit Stein
- Strauss mit Inschrift "In kann ein grosses Eisen verdauen"
- Hermelin
- Granate
- Scopetta = Besen, Olivenzweig
Interessen Montefeltro
- Geschichte
- Leteinische Klassiker
- Philosophie
- Heilige Schriften
- Grichiesche und Latenische Kirchenväter
- Naturwissenschaften
- Arithmetik, Geometrie, Architektur, Medizin, Astronomie
Magnificenta eines Fürsten
- Palast zu besietzen
- Kunstwerke in Auftrag geben
- Bücher sammeln
- Medaillen prägen
- Sozial und karitativ engagieren
Stilistische Vorleiben Montefeltro
- klare, strenge Formen
- Harmonische Proporitonen
- Sparsamer ornamentschmuck
= Verzicht auf Freskenschmuck
Maler die bei Montefeltro arbeiteten
- Justus van Ghent
- Pedro Berruguete
- Paolo Uccello
- Pierro della Francesca
Ende der Montefeltro- Dynastie
17. Jahrhundert