Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/31

Click to flip

31 Cards in this Set

  • Front
  • Back

Chronische Otitis media


・Definition (1)

- Sammelbegriff anhaltender unterschiedlicher Pathologien des Mittelohrs, die eine Entzündungsreaktion unterhalten und definitionsgemäß zu einer bleibenden Trommelfellperforation führen

Chronische Otitis media


・Ätiologie

- Unklar

Chronische Otitis media


・Risikofaktoren (2)

- Häufige akute Mittelohrenentzündungen im Kindesalter


- Tubenfunktionsstörung

Chronische Otitis media


・Klinik (4)

- Keine Schmerzen


- Rezidivierende Otorrhö (geruchlos, schleimig, bei akuter Exazerbation eitrig)


- Hörminderung durch die Schallleitungsstörung (→ Lateralisation ins hörgeschädigte Ohr im Weber-Versuch)


- Beeinträchtigung der Lebensqualität durch Verbot von wassersportlichen Aktivitäten wie Tauchen und Surfen

Chronische Otitis media


・Diagnostik (3)

- Audiometrie


- Otoskopie: Zentraler Trommelfelldefekt (Perforation)


- Keine Tympanometrie (wegen des Trommelfelldefektes)

Chronische Otitis media


・Therapie (1)

- Tympanoplastik

Chronische Otitis media


・Sonderform (1)

- Cholesteatom

Cholesteatom


・Definition (2)

- Einwachsen von verhornenden Plattenepithelzellen aus Trommelfell oder Gehörgang in die Schleimhaut des Mittelohrs.


- Die Folge sind Destruktionen von umgebenden Strukturen durch chronischen Entzündungsreiz, wegen des "falschen Epithels am falschen Ort".

Cholesteatom


・Einteilung (3)

- Primäres Cholesteatom


- Sekundäres Cholesteatom


- Kongenitales Cholesteatom

Primäres Cholesteatom


・Definition (3)

- Entstehung bei primär geschlossenem Trommelfell mit Perforation der Pars flaccida im Verlauf


- Retraktionscholesteatom: Bildung einer Retraktionstasche in der Pars flaccida des Trommelfells


- Immigrationscholesteatom: Einwachsen von Epithel in die Pars flaccida

Sekundäres Cholesteatom


・Definition (1)

- Entstehung bei vorher bestehendem Trommelfelldefekt (chronische Otitis media in der Vorgeschichte) mit Versprengung von Plattenepithel durch Perforation der Pars tensa des Trommelfells.

Kongenitales Cholesteatom


・Definition (1)

- Durch embryonale Keimversprengung gelangt Plattenepithel in das Mittelohr

Cholesteatom


・Klinik (4)

- Einseitige intermittierende fötide Otorrhö


- Progredienter Hörverlust


- Evtl. Fazialisparese


- Ohrenschmerz, Schwindel und Tinnitus möglich

Cholesteatom


・Diagnostik (5)

- Weber-Versuch: Lateralisation ins kranke Ohr (zumindest initial)


- Audiometrie: Schallleitungsschwerhörigkeit (es besteht aber keine Korrelation zu dem Stadium der Erkrankung)


- Otoskopie


- Positives Fistelsymptom


- MRT/CT

Cholesteatom


・Otoskopie (2)


- Meist randständiger Trommelfelldefekt in der Pars flaccida


- Fötid-eitriges Ohrensekret

Fistelsymptom-Prüfung


・Definition (3)

- Auf den äußeren Gehörgang wird ein dicht abschließender Politzer-Ballon aufgesetzt und vorsichtig Druck auf des Trommelfell ausgeübt.


- Bei positivem Befund tritt zum erkrankten Ohr ein Provokationsnystagmus auf.


- positiver Testausgang deutet auf einen Trommelfelldefekt und Arrosion von Teilen des Bogenganges hin

Cholesteatom


・Therapie (1)

- Es ist wegen der Gefahr von schwerwiegenden Komplikationen immer eine Operation indiziert


→ Lokale Exzision des Cholesteatoms


→ Wiederaufbau der Mittelohrstrukturen


→ Rekonstruktion des Schallleitungsapparats

Cholesteatom


・Komlikationen (2)

- Destruktion von umgebenden Strukturen (Gehörknöchelchen, Labyrinth)


- Führt unbehandelt immer zum Hirnabszess


→ Sepsis


→ Meningitis

Seromukotympanon (Seromukotympanum)


・Definition (4)

- chronischer Prozess im Mittelohr (jedoch ohne Trommelfellperforation!)


- entsteht durch sekretorisches Epithel als Folge der physiologisch verminderten Belüftung des Mittelohrs


- Serotympanon: Seröser Erguss


- Mukotympanon: Visköser Erguss

Seromukotympanon (Seromukotympanum)


・Einteilung (2)

- Chronisches Seromukotympanum beim Kind (Chronisches Mukotympanon beim Kind)


- Akutes Seromukotympanum beim Erwachsenen (Akutes Mukotympanon beim Erwachsenen)

Chronisches Seromukotympanum beim Kind


・Definition (2)

- Sekretansammlung in der Paukenhöhle (Paukenerguss) > 3 Monate (Bildung durch sekretorisches Epithel in der Paukenhöhle)


- Etwa 90% aller Kinder haben eine oder mehrere Episoden eines Mukotympanons

Chronisches Seromukotympanum beim Kind


・Ätiologie (2)

- Physiologische Tubeninsuffizienz bis zum 7. Lebensjahr: Achsknickung der Schädelbasis, weicher Tubenknorpel, kurze Tube


- Hyperplasie der Rachenmandel (Adenoide Vegetationen)

Chronisches Seromukotympanum beim Kind


・Klinik (2)

- Druckgefühl im Ohr


- Schallleitungsschwerhörigkeit

Chronisches Seromukotympanum beim Kind


・Diagnostik (1)

- Otoskopie

Chronisches Seromukotympanum beim Kind


・Otoskopie (2)

- Transparenzminderung des Trommelfells


- gelblich schimmerndes Trommelfell (Trommelfell intakt)


- Feine radiäre Gefäßinjektion des Trommelfells


- Retrahiertes Trommelfell

Chronisches Seromukotympanum beim Kind


・Therapie (3)

- Abschwellende Nasentropfen


- Paukendrainage durch Einsetzen eines Paukenröhrchens nach Öffnung des Trommelfells (Parazentese)


- Adenotomie: Operative Entfernung einer hyperplastischen Rachenmandel



(Bei Kindern kann durch das Seromukotympanum die Sprachentwicklung gestört sein, daher ist eine frühe Therapie wichtig! )

Akutes Seromukotympanum beim Erwachsenen


・Ätiologie (3)

- Nasopharynx-Karzinom


- Rhinitis, Sinusitis, Pharyngitis


- Rezidivierende Otitis media

Akutes Seromukotympanum beim Erwachsenen


・Klinik (2)

- Druckgefühl im Ohr


- Schallleitungsschwerhörigkeit

Akutes Seromukotympanum beim Erwachsenen


・Diagnostik (2)

- Otoskopie


- Endoskopie des Nasopharynx (Malignomausschluss)

Akutes Seromukotympanum beim Erwachsenen


・Otoskopie (4)

- Retrahiertes Trommelfell


- Feine radiäre Gefäßinjektion des Trommelfells


- Transparenzminderung des Trommelfells


- gelblich schimmerndes Trommelfell

Akutes Seromukotympanum beim Erwachsenen


・Therapie (1)

- Grundkrankheit behandeln