Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/4

Click to flip

4 Cards in this Set

  • Front
  • Back
Was ist unter Kommunikation zu verstehen?
-Austausch von Informationen zwischen 2 oder mehreren Personen
-Mitteilung kann sprachlich (verbal) oder nichtsprachlich (nonverbal) geschehen
Benennen und Erklären Sie die ersten zwei Aximione nach Watzlawick!
1. Man kann nicht nicht kommunizieren
-sprachliches und nicht sprachliches Verhalten ist relevant
-jedes Verhalten hat einen Mitteilungscharakter und ist relevant
-Verhalten hat kein Gegenteil -> man kann sich nicht nicht verhalten und von daher nicht nicht kommunizieren

2. Jede Kommunikation hat einen Inhalts und einen Beziehungsaspekt
-Beziehungsaspekt bestimmt den Inhaltsaspekt und ist daher eine Metakommunikation
-Inhaltsaspekt vermittelt Daten
-Beziehungsaspekt vermittelt wie Daten aufzufassen sind
Beschreiben Sie Watzalwicks Kommunikationstheorie und zeigen Sie auf, warum seine Theorie nicht vollständig in die pädagogischen Theorien übernommen werden konnte!
-Kommunikation = Verhalten
-alles ist beschränkt auf beobachtbares Verhalten - innerpsyschiches wird wie in einer Black Box ausgeblendet
-Relevant sind die ersten beiden Aximione (man kann nicht nicht kommunizieren, jede kommunikation hat beziehungs- und Inhaltsaspekt)

Kritisch:
-Black Box: Motivation, Bewusstsein, Erfahrungen bleiben ausgeblendet
-es wird immer von Standpunkt des Beobachters ausgegangen, der Beobachtete spielt keine Rolle
Erklären Sie was unter dem pragmatischen Kalkül zu verstehen ist!
-System von Regeln
-werden im Kommunikationsprozess intuitiv eigehalten