Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/13

Click to flip

13 Cards in this Set

  • Front
  • Back
  • 3rd side (hint)

Wann und wo ist Johann Sebastian Bach geboren?

1685 in Eisenach

Wann und wo ist Johann Sebastian Bach gestorben?

Sitzung 1750 in Leipzig

Was war Bachs Vater?

Bachs Vater war Stadtpfeifer

Wo lebte Bach nach dem Tod beider Eltern? Und ab wann?

Ab 1695 bei seinem älteren Bruder in Ohrdruf

Ab 1703 war Bach an verschiedenen Orten als Musiker tätig. Was und wo war das?

-1703 als Geiger der Hofkapelle in Weimar


-1703 als Chorleiter und Organist in Arnstadt


-ab 1707 als Organist in Mühlhausen


-ab 1708 als Organist und Hofmusiker in Weimar


-ab 1717 als Hofkapellmeister in Köthen

Erläutere die Stationen seines Lebens noch mal:

Als erstes in:


1. Eisenach 2. Ohrdruf 3. Weimar 4. Arnstadt 5. mühlhausen 6. Weimar 7. köthen 8.Leipzig(Endstation)

EOWAMWKL

Als was tritt Johann Sebastian Bach 1723 In Leipzig an?

Er trägt das Amt des Thomaskantor das in Leipzig an das er bis zu seinem Tod im Jahre 1750 ausübtp

Was waren die Aufgaben eines Thomaskantors ?

-Unterricht in Latein und Musik an der Thomas Schule


-Aufsicht über die Musik in allen Kirchen der Stadt


-Verantwortung für das ganze öffentliche Musik leben in Leipzig


-musikalische Gestaltung der Gottesdienste mit Orgelspiel Gemeinde Slider (Chorälen) und Kantaten, Die für jeden Sonntag neu komponiert werden mussten

Was sind Kantaten?

Eine Kantate ist ein Berg mit (meist) geistlichen Inhalt für Solisten, Chor und Orchester

Woraus besteht das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach?

Es besteht aus einer Folge von sechs Kantaten für sechs verschiedene Tage der weihnachtlichen feste Zeit.

Was ist ein rezitativ?

In rezitativ ist keine richtige Melodie, sondern eine Art Sprechgesang mit wenig Akkorden. Im Vordergrund steht der Text

Was ist eine Arie?

Eine melodische Gesang das mit dem Orchester begleitet wird. Im Vordergrund steht hier die Musik, nur wenig sich wiederholen der Text.

Wer waren die berühmte Söhne von Bach

Wilhelm Friedemann, Karl Philipp Immanuel, JoAnn Christian und JoAnn Christoph Friedrich