Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/24

Click to flip

24 Cards in this Set

  • Front
  • Back

Transsudat vs. Exsudat




Stadieneinteilung nach Salmon und Durie

Stadieneinteilung Multiples Myelom

A: Krea < 2 mg/dl
B: Krea > 2 mg/dl

Stadieneinteilung Multiples Myelom




A: Krea < 2 mg/dl


B: Krea > 2 mg/dl

HHL

Neurohypophyse




ADH


Oxytocin

HVL

Adenohypophyse




glandotrope Hormone:


TSH


FSH/LH


ACTH


nicht-glandotrope Hormone:


GH


Prolaktin


MSH

ACR-Kriterien

Nachweis von SLE bei min. 4 von 11 Kriterien


Hautmanifestationen:


1. Schmetterlingserythem


2. diskoides Erythem


3. Photosensibilität


4. orale/nasopharyngeale Ulcera


Organmanifestationen:


1. Arthritis (min. 2 Gelenke)


2. Serositis


3. Lupusnephritis


4. ZNS-Beteiligung (Krampfanfälle, Wesensveränderung, Psychosen)


Laborparameter:


1. ANA


2. anti-dsDNS-AK, Antiphospholipid-AK, anti-Sm-AK


3. hämolytische Anämie, Thrombopenie, Leukopenie

Dermatomyositis KL:


# proximale Muskelschwäche (Schulter-/Beckengürtel)


# "Lila-Krankheit" (hellrotes bis bläulich-rotes Erythem im Gesicht)


# verheulter Gesichtsausdruck (periorbitale Rötung und Ödem)


# Gottron-Papeln an den Streckseiten der Finger


# subkutane Kalzifikationen


# Myokarditis/Rhythmusstörungen/Kardiomyopathie


# Lungenfibrose/Alveolitis


# Assoziation zu Malignomen in 15-20 %



Trias bei Karzinoid-Syndrom


Triggerfaktoren


Bedingung



Flush


Diarrhoe


Asthmaanfälle




Trigger: Nahrungsaufnahme, Stress, Alkohol




nur nach Metastasierung (vorher first-pass-Abbau in der Leber)

CO2-Narkose ab ...

ab ca. pCO2 90 mmHg

Klinik Hyperventilation

resp. Alkalose > Hypokalzämie > Parästhesien, Tetanie

Atemtests (5)

H2-Glucose-Atemtest: bakt. Übersiedelung im Dünndarm


H2-Laktose-Atemtest: V.a. Laktoseintoleranz


H2-Lactulose-Atemtest: Dünndarmpassagezeit




13C-Harnstoff-Atemtest: H.p.-Besiedelung




14CO2-Glykocholat-Atemtest: bei Gallensäurenverlust-Syndrom (Dekonjugation durch Bakterien)

Symptomatik ACS (5)

- akut einsetzender anhaltender Schmerz


- retrosternal > linksthorakal > li. Arm > li. Schulter > Hals/Unterkiefer/Rücken > Epigastrium/Oberbauch


- evtl. nur retrosternaler Druck oder vegetative Symptomatik (v.a. alte Menschen, Frauen, Diabetiker)


- vegetativ: Schwitzen, Übelkeit, Erbrechen, Unruhe, Angst


- evtl. Dyspnoe

GOLD-Klassifikation

Stufentherapie der COPD

Stufentherapie der COPD




FEV1 GOLD ...


... 1: > 80 %


... 2: 50-80 %


... 3: 30-50 %


... 4: < 30 %

Sputum-Gram-Präparat verwertbar?

pro Gesichtsfeld:


>= 25 Neutrophile


<= 2 Plattenepithelien





Normalwerte BGA arteriell vs. zentralvenös


pH


pCO2


pO2


sO2

pH 7,35-7,45 # 7,32-7,42


pCO2 35-45 mmHg # 40-50 mmHg


pO2 70-100 mmHg # 40-60 mmHg


sO2 > 95 % # 70-80 %

Röntgen: Arthrose vs. rheumatoide Arthritis

r. A.: gelenknahe Osteoporose

r. A.: gelenknahe Osteoporose

"Rheumahand"

+ ulnare Deviation d. Langfinger

+ ulnare Deviation d. Langfinger

primärer - sekundärer - tertiärer


Hyperparathyreoidismus

primär: Überfunktion der Nebenschilddrüse


sekundär: vermehrte Produktion von Parathormon auf Grund eines Kalziummangels


tertiär: autonome Überfunktion der Nebenschilddrüse als Folge einer lang bestehenden Überstimulation durch sekundären Hyperpara

Trousseau-Zeichen

Tetaniezeichen bei Hypokalzämie


nach Anlegen einer Blutdruckmanschette über syst. RR kommt es nach mehreren Minuten zur Pfötchenstellung der Hand

Chvostek-Zeichen

Tetaniezeichen bei Hypokalzämie


beklopfen des N. facialis ca. 2 cm ventral des Ohrs führt zu Mundwinkelzucken

Horovitz-Quotient

PaO2 / FiO2




normal 350-450


ALI 200-300


ARDS < 200

Mottenfraßnekrosen bei ...

... chronischer Virushepatitis!

QT & E'lyte?

QT-Verlängerung: Hypokaliämie, Hypokalzämie




QT-Verkürzung: Hyperkaliämie, Hypokalzämie

DD Pleuramesotheliom / Pleurakazinomatose eines Adenokarzinoms

Histologie:


Pleuramesotheliom: Mesothelin, Calretinin, Vimentin, Zytokeratin 5/6

DI?
PPH?
TH?

DI?


PPH?


TH?

Porphyria cutanea tarda




PPH: Kumulation von Zwischenprodukten der Prophyrinsynthese, meist erworben durch Leberschädigung




TH:


> Meiden von Sonnenlichtexposition


> Aderlässe


> Chloroquin (bei intakter Nierenfunktion, da Komplexbildung und renale Ausscheidung, CAVE Schießscheibenmakulopathie)