Test Essay

2723 Words Jun 3rd, 2015 11 Pages
Leipziger Amtsblatt
2. Juli 2011 · Nr. 13

Bekanntmachungen

Fachförderrichtlinie über die Gewährung eines
Zuzugsbonus für Studenten in der Stadt Leipzig
Die Ratsversammlung der Stadt Leipzig beschloss in ihrer Sitzung am 22.06.2011 die Fachförderrichtlinie über die Gewährung eines Zuzugsbonus für Studenten in der Stadt Leipzig (Beschluss-Nr. RBV-882/11).
1. Zuwendungszweck/Gegenstand der Förderung
1.1 Die Stadt Leipzig gewährt StudentInnen, die zur Aufnahme eines Studiums ihren Hauptwohnsitz erstmalig nach Leipzig verlegen, auf der Grundlage dieser Fachförderrichtlinie einen
Zuschuss. Dieser Zuschuss ist eine freiwillige
Leistung und wird vorbehaltlich vorhandener
Haushaltsmittel gewährt.
1.2 Auf diese freiwillige Leistung besteht kein
…show more content…
4.2 Unter Erststudium sind alle Studiengänge zu

verstehen, welcher ein/-e Student/-in erstmalig beginnt, also vor diesem Studium kein anderes Studium mit einem akademischen Grad abgeschlossen hat. Ausnahme ist ein Masterstudium, das unmittelbar dem außerhalb der
Stadt Leipzig abgeschlossenen Bachelorabschluss folgt. Doktorandenstudium und Zweitstudium fallen demnach nicht unter den Begriff
Erststudium.
5. Art und Höhe der Zuwendung
Die Zuwendung wird als Zuschuss nach dieser
Fachförderrichtlinie als einmalige Festbetragsfinanzierung in Höhe von 150 € gewährt.
6. Antrags- und Bewilligungsverfahren
6.1 Der Zuzugsbonus wird auf schriftlichen Antrag einmalig gewährt
- bei erstmaliger Verlegung des Hauptwohnsitzes nach Leipzig zum Zwecke des Studiums maximal sechs Monate vor Immatrikulation und
- vollständige Vorlage aller unter 6.2 genannten notwendigen Unterlagen und Nachweise.
Maßgeblich ist die Meldung mit Hauptwohnsitz in Leipzig am 31.12. des Antragsjahres.
Antragszeitraum ist der 01.09. bis 31.12. des Antragsjahres. Außerhalb der in Satz 1 genannten
Zeitspanne eingehende Antragsformulare werden aufbewahrt und ab dem 01.09. bearbeitet.
6.2

Related Documents