Dax30 Essay

10283 Words Sep 18th, 2014 42 Pages
Anreizsysteme in Unternehmen – Eine empirische Untersuchung des DAX 30 Seminararbeit an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität Würzburg

eingereicht bei Prof. Dr. Andrea Szczesny Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling und Interne Unternehmensrechnung

Eingereicht von:

Binder, Konstanze

Master Business Management, 2. Fachsemester Semmelstraße 23, 97070 Würzburg 23. Mai 2014

Erklärung
Hiermit erkläre ich, dass ich die Arbeit selbstständig verfasst, keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt und die diese Quellen und Hilfsmitteln wörtlich oder sinngemäß entnommenen Ausführungen als solche kenntlich gemacht habe. Die Arbeit wurde keiner
…show more content…
5 3.1 Kennzahlen als Bemessungsgrundlage in Anreizsystemen ............................ 6 3.1.1 3.1.2 3.1.3 3.1.4 3.2 3.3 Wertorientierte Kennzahlen als Bemessungsgrundlage ................... 6 Gewinngrößen .................................................................................. 9 Umsatzbasierte Kennzahlen ............................................................. 9 Aktienbasierte Bemessungsgrundlagen .......................................... 10

Entlohnungsfunktionen................................................................................. 10 Hypothesenbildung ....................................................................................... 11

4

Empirische Analyse der Anreizsysteme des DAX 30 .......................................... 12 4.1 4.2 Ziel und Aufbau der Untersuchung .............................................................. 12 Ergebnisse..................................................................................................... 14 4.2.1 4.2.2 4.2.3 Struktur der Anreizsysteme ............................................................ 14 Bemessungsgrundlagen .................................................................. 14 Entlohnungsfunktionen .................................................................. 18

5

Fazit und Bewertung

Related Documents