Study your flashcards anywhere!

Download the official Cram app for free >

  • Shuffle
    Toggle On
    Toggle Off
  • Alphabetize
    Toggle On
    Toggle Off
  • Front First
    Toggle On
    Toggle Off
  • Both Sides
    Toggle On
    Toggle Off
  • Read
    Toggle On
    Toggle Off
Reading...
Front

How to study your flashcards.

Right/Left arrow keys: Navigate between flashcards.right arrow keyleft arrow key

Up/Down arrow keys: Flip the card between the front and back.down keyup key

H key: Show hint (3rd side).h key

A key: Read text to speech.a key

image

Play button

image

Play button

image

Progress

1/19

Click to flip

19 Cards in this Set

  • Front
  • Back
Was haben Mönchen in den Klöstern gemacht? (4)
1. Schulen einrichteten
2. dem Volk die Grundbegriffe des christlichen Glaubens zu erklären
3. lesen und schreiben
4. Sie haben die Deutschesprache weitergebracht.

*Klöster dienten als Unterkunft für Reisende, und als Zufluchtsstätten in Kriegszeiten.
Was lernten die Einwohner in den Klöstern? (5)
1. Hausbau
2. Gartenbau
3. Weinbau
4. Bierbrauen
5. Krankenpflege
Was betrieben die Mönche und Nonnen für Handfertigkeiten und Künste? (5)
1. Malen
2. Weben
3. Sticken
4. Musizieren
5. Schnitzen
Was ist den Limes?
Es ist ein gewaltige Grenzwall. Es schüzt die Römer von den Germanen.
What rivers did the Limes lie on?
der Rhein und die Donau
Warum war Hermann berühmt?
Er besiegte drei römische Legionen. Er war auch Cheruskerfürst.
Wann gab es eine Schalcht zwischen Germanen und Römer, und wo?
Im Jahre 9 gab es eine Schlacht zwischen Germanen und Römer in dem Teutoburger Wald.
Wer war Cornelius Tacitus? Was macht er, und wann lebt er?
Tacitus war einen römischen Geschichtschreiber, und er macht seinem Büchlein im Jahre 98.
Was Germania hard to lead? Why?
Ja, es war schwer zu führen, weil sie Unabhängigkeit hatten.
Was ist die älteste Stadt Deutschlands?
Trier
Was bauten die Römer in Trier? (5) +1
Sie bauten Wasserleitungen, flieBendesheisBes und kaltes Wasser, Kanalisationen, zentrale Warmluftheizung, Wein pflanzen, und *Bäder
Was sind die drei Phasen, des Wortes "deutsch"? (3)
1. Sprachgemeinschaft
2. das Volk
3. das Land
Wie heiBen die drei Enkelkinder von Karl dem GroBen?
Ludwig, Lothar, und Karl
Was braucht Lothar, und warum?
Er braucht das ganzes Land, weil er das älteste Enkelkind war.
Was macht Ludwig und Karl in StraBurg?
Sie schworen in der Sprache des anderen Landesteils, damit die Gefolgsleute des anderen Bruders ihn verstehne konnten. (842)
When did German become its own country?
919
What were the 5 dukedoms (Herzogtümern)?
1. Sachsen
2. Franken
3. Bayern
4. Schwaben
5. Lothringen
Wann war die Völkerwanderung?
450-- die Hunnen
What were some differences in the way the Germans lived and the Romans lived? (2)
Die Germanische leben in Dorfgemeinschaften, und die Römer leben in Stadten.
Die Römer benutzt Geld, die Germanische Tauschhandel.